Dr. Gerd Reimann im RBB TV-Interview zum Thema Missbrauch von Notrufen

Jeder Notruf wird von der Feuerwehr und der Polizei ernst genommen und löst, je nach Lage, großangelegte Rettungsaktionen mit vielen Personen und dem Einsatz von Rettungstechnik aus. Das scheint für einige Menschen ein Motiv zu sein, eine Rettungssituation zu beobachten ohne dass es eine Notsituation gibt.

In einem Beitrag des RBB vom 04.08.2016 erläutert unser Geschäftsführer, wie es Personen ergeht, die beispielsweise einen vermeintlich echten Notruf in den sozialen Online Netzwerken erhalten und Hilfe organisieren wollen.