Qualitätsmanagement

QUALITÄT SICHERN

...vom einzelnen Prozess zum Qualitätsmanagementsystem

Sie möchten Ihr Unternehmen nachhaltig entwickeln?

Auf Veränderungen schnell und angemessen reagieren können?

 

Was ist Qualitätsmanagement?

Qualitätsmanagement ist die (gezielte) Planung, Lenkung, Kontrolle und Verbesserung von Prozessen und Abläufen mit dem Ziel, die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung zu gewährleisten und kontinuierlich zu verbessern.

 

Wozu ein Qualitätsmanagement einrichten?

Ziel und Zweck ist die von Ihnen gewünschte Qualität zu erreichen. Wie diese genau definiert ist, entscheiden Sie.
Qualitätsmanagement und die DIN EN ISO 9001:2008 sind dabei flexibler, als im allgemeinen angenommen und bieten, richtig angewandt, einen großen Gestaltungsfreiraum.

 

Wozu verdammt nochmal soll das alles gut sein?

Harte direkte Effekte und weiche indirekte Effekte:

        • Nachvollziehbarkeit von Prozessen
        • Optimierung von Prozessen
        • Erhöhtes Vertrauen in Prozesse
        • Ein Plus an: Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit für alle Akteure
        • Kundengewinnung durch Transparenz
        • Verminderung von Abweichungen und Fehlern:
                • in der Produktion
                • durch Mitarbeiterfluktuation
                • durch hohen Krankenstand
    • Mitarbeiterbindung stärken
    • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
    • Stabilität in unruhigen Zeiten
    • Vermeidung von Personalwechseln
    • Wissensmanagement
    • Entwicklung einer Unternehmensidentität
    • Bei Bedarf Zertifizierung möglich

 

Wie unterstützen wir Sie/Wie gehen wir vor?

Mit folgenden Schritten können wir Sie auf dem Weg zu einem zertifizierbaren Qualitätsmanagement unterstützen.

  • Weiterentwicklung der Unternehmensziele und der Unternehmensphilosophie
  • Workshops zur Aktualisierung und Formulierung von Unternehmenszielen und –philosophie
  • Erstellen eines Qualitätsmanagementhandbuchs
  • Erarbeitung der Prozessdokumentation, inkl. der Kern- und Hilfsprozessen
  • Erstellung der Prozesslandkarte- erster Entwurf
  • Darstellung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Durchführung und Anleitung zur Durchführung von Internen Audits zur regelmäßigen Überprüfung der Prozesse
  • Planung eines internen Audits
  • Vorgehen beim Abgleich von Dokumentationen, Anforderungen nach vorher festgelegten Kriterien und tatsächlichen Abläufen
  • Schulungen zur Qualitätssicherung

 

Muss ich mich auch nach der DIN zertifizieren?


Nein, eine Zertifizierung ist nicht notwendig. Mit der Einführung eines Qualitätsmanagements können aber die Grundsteine/Grundlagen für eine gezielte Qualitätsentwicklung gelegt werden. Eine Zertifizierung zu einem späteren Zeitpunkt wird so gründlich vorbereitet.